Allgemeine Informationen

Suchst du nach einem Team? Möchtest du Mitglied / Streamer werden? Hast du Talente, die wir gebrauchen können? Stell uns deine Fragen in unserem Discord im Channel #questions. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Rückblick und Ziele

Wir sind eine Schweizer eSports Organisation, die im Jahr 2015 gegründet wurde. Wir starteten mit zwei LoL-Teams und einem Coach. Dazumal hatten wir eine einzigartige Struktur, die half uns zu verbessern. Wir wuchsen immer stärker, mit der Zeit wurden wir ein fester Bestandteil des Schweizer eSports. Die Mitgliederanzahl stieg schneller als unsere Struktur sich anzupassen vermag. In 2018 beschlossen wir darauf unsere Ziele anzupassen.

Wir sind zu unserer ursprünglichen Denkweise zurückgekehrt.

Freundschaft, Community und das Familienwesen in ArcticGaming wurde wieder in den Vordergrund neben eSports gerückt.

Mit diesem einzigartigen Mix möchten wir Talente entdecken und fördern. Wir wollen ihnen eine Möglichkeit geben, sich im Schweizer eSports zu behaupten, in dem wir Infrastruktur und eine eSports Familie bieten. Der Academy-Betrieb fokussiert sich den jungen Talenten einen guten Umgang zu zeigen und die Möglichkeit gegen die erfahrenen Teams zu trainieren.

Mehr als eine Community – eine Familie

Wir möchten nicht irgendeine Organisation sein, wir sind eine echte Familie. Wir arbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Die Mitglieder sind für uns das Wichtigste im Verein. Eine gute Struktur erlaubt Arbeitsaufteilung. Die Schweizer eSports Szene ist immer noch am Anfang, viele ehrenamtliche Arbeit ist gefragt. Der Vorstand und die Mitarbeiten haben eine Vorbildsfunktion für junge Mitglieder.

Wir sind stolz auf unsere Mitglieder, denn sie formen eSports in der Schweiz.

Jährliche Aktivitäten

Wir nehmen an Online-Turnieren, Lanparties, Ligen und Austellungen teil. Neben unseren Gaming-Anlässen veranstalten wir Community-Events, um den Teamspirit zu stärken. Die unoffizielle Generalversammlung findet üblicherweise im Winter in Kombination mit einem Weihnachtsessen statt. Ein Arctic-Jahr startet im Juli und endet im Juni, daher findet die offizielle Generalversammlung im Juli statt. Hitzige Diskussionen werden belohnt mit einem kleinen Grillfest an der Aare.

Wir sind nicht die Stereotyp-Gamers. Das beweisen wir jährlich, in dem wir an Fussballturnieren, Paintball-Matches, Spartacus Runs und anderen sportlichen Aktivitäten teilnehmen.